unsere Geschichte

Angro ist ein Familienunternehmen aus Brabant, das 1992 unter dem Namen ‘t Sokje gegründet wurde. Gründer Huub van Vught gründete sein Geschäft in seinem Wohnhaus. Der Name Angro wurde 1995 eingeführt. Seitdem hat sich Angro zu einem dynamischen, internationalen Player im Bereich der Strumpfmode und weiterer Modeaccessoires entwickelt. Auf dieser Seite können Sie sich über unsere wichtigsten Meilensteine informieren.

1992
irmenanfänge mit Beenmode 't Sokje im Wohnhaus in Den Dungen, Provinz Brabant.
1994
Es wird mit der Produktion in Portugal und der Türkei begonnen.
1995
Die Entstehung des Firmennamens Angro. Benannt nach der Frau des Firmengründers (Annie Groenendaal).
1995
Die erste eigene Marke entsteht: Apollo Socks.
1995
Gründer Huub van Vught kümmert sich eigenhändig um die die Ware.
2001
Beginn der Produktion in China und deren Import.
2001
Neubau und Umzug von Büro- und Lagergebäuden in Schijndel.
2006
Erster Export nach Belgien und Frankreich.
2008
Neubau am Edisonweg 1c in Schijndel, der aktuelle Standort.
2011
Akquisition von Sarlini Modeaccessoires.
2017
Fertigstellung der neuen Showrooms.
2017
Neue Markenidentität Angro.
kontakt?
+31(0)73 - 5478 865